logo

Vorteile einer eigenen App für Ihr Unternehmen

Um in der heutigen Zeit im starken Wettbewerb als Unternehmen bestehen zu können, sollte man die Digitalisierung in allen Geschäftsbereichen voranbringen. Viele Unternehmen tun dies bereits und sind mit einer eigenen Webseite oder einem eigenen Online Shop im Internet vertreten. Dabei wird häufig die Unternehmenspräsenz auf den mobilen Endgeräten vergessen oder eine App für das eigene Unternehmen wird als überflüssig betrachtet. Wieso das nicht der Fall ist und wie eine App Ihnen und Ihrem Unternehmen weiterhelfen kann, erklären wir Ihnen in diesem Artikel.

Folgende Themen erwarten Sie:

  1. Erste Voraussetzung: Die richtige App Agentur
  2. Erhöhen Sie Ihre Reichweite und Sichtbarkeit
  3. Bessere Kundenbindung
  4. Abhebung gegenüber der Konkurrenz
  5. Case Study: Apps in der Logistikbranche
  6. Fazit – Lohnt Sich eine Firmen-App?

Erste Voraussetzung: Die richtige App Agentur

Bevor wir zu den Vorteilen kommen, welche eine App für Ihr Unternehmen mit sich bringen kann, klären wir kurz die Quintessenz einer erfolgreichen App Programmierung: die richtige App Agentur für Ihre Firmen-App. Dadurch das Apps komplizierte und spezifische Programme sind und die meisten Unternehmen nicht die Expertise und das Knowhow zur Programmierung einer eigene Applikation haben, wird die App-Entwicklung meist outgesourct. Außerdem bietet das Outsourcing weitere Vorteile, wie geringere Kosten, Flexibilität und Skalierbarkeit. Trotzdem gibt es beim Outsourcing oft Komplikationen, sodass die outgesourcten App-Projekte häufig fehlschlagen. Damit dies nicht auch bei Ihrer App Entwicklung passiert sollten Sie eine App-Agentur auswählen die bereits ähnliche Apps für andere Kunden entwickelt hat und sich auf Ihrem Gebiet spezialisiert hat. Außerdem ist es wichtig, dass Sie sich selbst von vornherein genaue Gedanken zu Ihrem Projekt machen und sich selber klar machen, was wichtig für Ihre App ist und wie diese programmiert werden soll. Nur so können Sie professionell und erfolgreich mit einer Agentur zusammenarbeiten.

Jetzt stellt sich noch die Frage, wie Sie die passende Agentur für Ihr App-Projekt finden. Häufig sind hierbei die ersten Anlaufstellen Kundenrezensionen und -bewertungen auf verschiedenen Plattformen. Solche Bewertungen lassen sich aber häufig leicht fälschen, indem positive Rezensionen gekauft werden. Um sich einen wirklichen Eindruck der Agentur machen zu können, sollten Sie auf Referenzleistungen oder persönlichen Empfehlungen zurückgreifen.

Falls Sie sich trotzdem nicht fähig fühlen, die richtige Entscheidung für Ihr Unternehmen zu treffen, stehen Ihnen unsere Experten vom itPortal24 gerne zur Verfügung. In unserem Netzwerk befinden sich über 200 zertifizierte Partner, welche bereits jahrelange Erfahrung in der App Entwicklung gesammelt haben. In wenigen Schritten schildern Sie uns Ihr Vorhaben und wir finden für Sie die ideale Agentur zur Programmierung Ihrer App. Hierbei achten wir auf Referenzleistungen, persönliche Vorlieben, Expertise und falls gewünscht auch auf Lokalität der Agentur.
Lassen Sie sich jetzt kostenfrei und unverbindlich beraten.

App auf Tablet
Lieferwagen
App auf Smartphone

Erhöhen Sie Ihre Reichweite und Sichtbarkeit

Eine eigene App bietet riesiges Potential die Reichweite Ihres Unternehmens zu steigern, denn Smartphones sind aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken und mittlerweile fest im Alltag von jedem verankert. Allein in Deutschland nutzen rund 70 % der Einwohner, sprich 58 Millionen Menschen, Smartphones. Vor allem in der Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen sind Smartphones mit einem Nutzeranteil von über 95 % extrem beliebt. Laut Experten wird der prozentuale Nutzeranteil der Gesamtbevölkerung in den nächsten Jahren weiter steigen.

Die Digitalen Alleskönner sind dabei immer und überall verfügbar. Was für Sie bedeutet, dass Ihre Kunden auch immer und überall erreichbar sind. Nicht nur die Verfügbarkeit spielt eine wichtige Rolle, sondern auch die tatsächliche Nutzung der Smartphones, welche aber ebenfalls rund um die Uhr erfolgt. Jede*r schaut mehrmals in der Stunde auf sein Smartphone und genau dort wollen auch Sie erscheinen, auf dem Startbildschirm der Handys Ihrer Kunden. Mit Ihrem Logo als App-Icon, bleiben Sie Ihren Kunden im Gedächtnis und müssen nicht mit aufdringlicher Werbung für Ihr Unternehmen werben. Ist die App erst einmal auf dem Smartphone installiert, werben Sie damit unterschwellig täglich, direkt beim Kunden. Dadurch steigern Sie auch Ihr Marken Branding.

Ein weiterer Vorteil der entsteht, wenn Sie eine App für Ihr Unternehmen programmieren lassen, ist die schnelle Erreichbarkeit der Kunden. Normalerweise erreicht man Kunden über Werbung auf anderen Websites oder via E-Mail-Marketing. Diese Verbreitungskanäle sind jedoch sehr langsam, da E-Mails meist nur einmal am Tag gecheckt werden und Werbebanner häufig ignoriert werden. Hinzu kommt, dass Werbung auf anderen Websites meistens erst geschaltet werden kann, wenn Kunden zuvor auf Ihrer Website waren. Mit einer eigenen App erreichen Sie Ihre Kunden mit Push-Benachrichtigungen viel schneller, denn diese werden direkt auf dem Smartphone angezeigt und machen sich auch auditiv, mit Klingelton und Vibration, beim Kunden bemerkbar. Des Weiteren kann so die Werbung speziell auf die Kunden angepasst werden. Sie können spezielle Angebote für bestimmte Gruppen, je nach Alter, Geschlecht oder Herkunft, ausspielen und somit immer die richtigen Personen ansprechen. Außerdem können Sie per Push-Benachrichtigung Ihre Kunden schnell über aktuelle Angebote informieren, welche bspw. nur noch an diesem Tag verfügbar sind. Durch all diese Vorteile lassen sich viele Neukunden gewinnen, welche auch in Zukunft die Dienste Ihres Unternehmens nutzen werden.

Falls Sie mit Ihrer App Geld verdienen wollen, ist die App als weitere Einnahmequelle natürlich ein zusätzlicher Vorteil. Es gibt verschiedene Wege Ihre App zu monetarisieren, welche das sind können Sie in unserem Artikel zur App Monetarisierung lesen.

Bessere Kundenbindung

Über eine App lassen sich beispielsweise Kundenbindungsprogramme einführen, bei denen Sie Kunden für Ihre Treue mit individuellen Angeboten belohnen. Ein beliebtes Beispiel dafür sind Treuekarten, welche sich beim Programmieren der App einfach integrieren lassen und somit für die Kunden immer zur Verfügung stehen. Durch solche Aktionen, wie exklusive App-Angebote, lassen sich auch gut Neukunden gewinnen, da diese den eigenen Nutzen in der App sehen und diese installieren. Es wurde von mehreren Studien belegt, dass sich diese Marketingstrategie positiv auf den Absatz auswirken und Kunden auch in Zukunft häufiger Ihre Dienste nutzen. Wie bereits erwähnt lassen sich auch Push-Benachrichtigungen verwenden um die Kundenbindung zu stärken, indem Sie Ihre Kunden immer up-to-date halten und sie stets über Veranstaltungen und ähnliches informieren. Der Kunde muss nicht mehr umständlich über den mobilen Browser auf Ihre Website zugreifen, sondern kann alle Informationen zu Ihrem Unternehmen über die App abrufen.

Zudem steigern Sie die Kundenzufriedenheit mit einer eigenen App, denn Apps erleichtern häufig Prozesse und bieten zusätzliche Funktionen, wodurch der Kunde meist Zeit spart und eine bessere User Experience hat. So können Sie beispielsweise in einer E-Commerce-App zusätzliche Funktionen wie eine Favoriten- oder Wunschliste anbieten. Dadurch ist es Ihnen auch möglich die Vorlieben der Kunden zu erkennen und weitere Vorschläge für passende Artikel zu geben.

Abhebung gegenüber der Konkurrenz

Sollte man als Unternehmen eine eigene App anbieten, wirkt das im Vergleich zu Konkurrenten, die dies nicht tun, sehr fortschrittlich und modern. Zudem zeigt es, dass Sie Ihren gesamten Betrieb digitalisieren und dabei noch kundenfreundlicher sein wollen. Mit der erhöhten Reichweite und Sichtbarkeit verschaffen Sie sich einen Vorteil gegenüber Konkurrenten und erscheinen für viele Menschen schnell erreichbar. Einen besonders großen Vorteil verschaffen Sie sich, wenn Ihre Dienste noch in keiner Art und Weise von einer App abgedeckt werden. So erschließen Sie einen neuen Markt und machen Ihr Unternehmen zum Pionier auf Ihrem Gebiet.

Falls Ihre Mitbewerber bereits auf Apps setzen, sollten Sie mit Ihrem Unternehmen unbedingt nachziehen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Denn falls Sie dies nicht tun wirken Sie rückständig und Kunden werden sich immer häufiger für das moderne Unternehmen mit App entscheiden als für Sie. Zudem bietet sich für Sie eine Möglichkeit aus den Fehlern Ihrer Konkurrenz zu lernen. Informieren Sie sich im Google Play Store und im Apple App Store nach Bewertungen Ihrer Konkurrenz und lesen Sie die Rezensionen. Häufig äußern sich User mit konstruktiver Kritik, woraus Sie lernen können, was Sie bei Ihrer App Programmierung besser machen müssen.

Die Kosten der App Entwicklung spielen selbstverständlich für jedes Unternehmen eine große Rolle. Erhalten Sie in unseremApp Kosten Artikel einen Überblick wie sich der Preis einer App zusammensetzt.

Case Study: Apps in der Logistikbranche

Durch die flexible Einsetzbarkeit und Transparenz erzielen mobile Applikationen häufig Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen Systemen. Im Bereich Logistik lassen sich durch Apps große Potentiale in Bereichen wie Flottenmanagement, Behältermanagement und Ladungssicherung ausschöpfen. Allein durch die Tatsache, dass nicht zwangsweise neue Endgeräte angeschafft werden müssen entstehen hier enorme Kostenvorteile. Gleiches gilt für die Bereiche Zeiterfassung, Mapping und Reporting.

Das beste Beispiel dafür ist eine Tracking App des Paketzustellers, welche so von fast allen großen Logistikunternehmen verwendet wird. Durch den Wechsel auf Smartphones und der Nutzung einer individuell entwickelten Mobile App konnten im Vergleich zu einer Lösung mit Scanner über 50% der Kosten eingespart werden. Die Kostenvorteile entstehen besonders bei der Wartung und der (Neu)Anschaffung der Endgeräte. Dazu besteht nur ein geringer Schulungsaufwand für die Mitarbeiter aufgrund der intuitiven Bedienbarkeit der Applikation. Die Disponenten profitieren von der Echtzeitlokalisierung der Endgeräte und können so im Fall von Staus oder anderen Behinderungen umdisponieren. Die Fahrer können jederzeit Statusmeldungen zu den Lieferungen abgeben, so können Stand- und Wartezeiten erfasst werden. Durch die Integration der Kamera ist es möglich, Schäden zu dokumentieren.

Fazit

Allgemein ist zu sagen, dass Sie mit einer eigenen App auf jeden Fall die Reichweite Ihres Unternehmens erweitern, da Sie mit einer App zusätzlich auf mobilen Endgeräten vertreten sind. Somit erreichen Sie in Zukunft mehr Kunden und können Neukunden für sich gewinnen. Das Gute an einer App ist, dass Sie mit Push-Benachrichtigungen stets im Kopf Ihrer Kunden bleiben und dadurch Ihre Brand Awareness verbessern können. Ihre Kunden verlieren Ihr Unternehmen nie aus den Augen und werden häufig über Ihre Dienste informiert. Zusätzlich lässt eine eigene App Ihr Unternehmen sehr modern und digital wirken, wodurch Sie sich von der Konkurrenz abheben und besonders junge Kunden besser für sich gewinnen können. Es ist zwar nötig etwas Kapital in zu investieren dieses ist aber gut angelegt, da Apps eigentlich immer einen Mehrwert für das Unternehmen darstellen, sei es durch Prozessoptimierung innerhalb des Unternehmens oder bswp. durch Einnahmen der App-Verkäufe. Denn neben den Marketing Aspekten von Apps, sind auch Prozessoptimierung von internen Unternehmensabläufen ein weiterer Vorteil von einer eigenen Firmen-App.

Das wichtigste bei der App Programmierung ist aber, dass Sie die richtige App Agentur als Partner für Ihr Projekt wählen. Hier kommt unsere Expertise ins Spiel: Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich, damit Sie die passende App Agentur zur erfolgreichen Entwicklung Ihrer App finden.


...

Jonas Herzer

Ihr persönlicher Berater rund um das Thema App-Entwicklung. Ich berate Sie gerne kostenfrei und unverbindlich.

+49 30 308 09245
j.herzer@itportal24.de

Welches Betriebssystem wird Ihre App unterstützen?

Das könnte Sie auch interessieren: